Fütter den Fuchs

Ihr wollt den Ringfuchs Podcast unterstützen? Finden wir gut! Ihr wisst nicht wie? Kein Problem, schaut euch doch einfach diese kurze Checklist an und schaut, was ihr für uns tun könnt damit wir weiter wachsen können.

1. Hört uns!

Klingt blöd, aber wir machen den Podcast für euch. Also hört den Mist gefälligst auch!

2. Abonniert uns!

In eurem Podcatcher, bei iTunes oder wie auch immer. Für uns ist es großartig zu sehen, wenn unsere Folgen direkt nach Release gleich bei euch auf den Geräten eintrudeln. Wir freuen uns über jedes neues Mitglied in unserem Fuchsbau. Den Abo-Button findet ihr ins dem Navigationsmenü hier auf unserer Seite.

3. Empfehlt uns!

Reichweite ist gerade zum Beginn für uns das A und O. Ihr habt wrestlingaffine Freunde? Oder einfach Podcastliebhaber im Freundeskreis? Dann namedropped uns doch bitte einfach mal. Wir schlagen die Gesprächseröffnungen “Ringfuchs! HÖR DAS!” oder “Da gibt es diese zwei schmucken Typen…” vor. Kommt erfahrungsgemäß immer super an!

4. Liked uns auf Facebook und folgt uns auf Twitter

Füchse sind keine Rudeltiere, aber der Ringfuchs ist durchaus ein soziales Tier. Daher seid doch so lieb und gebt uns den Daumen bei Facebook und den Follow bei Twitter. Abgesehen davon, dass ihr so immer auf dem aktuellen Stand bleibt, was Neuigkeiten rund um den Ringfuchs Podcast angeht, befeuern wir euch auch noch mit ein wenig spaßigem Content nebenher, wenn wir die Zeit finden. Auch finden hier unsere Abstimmungen und Umfragen statt. Lecker Mehrwert!

5. Bewertet uns!

Bewertungen sind für Suchalgorhitmen in der Regel ziemlich wichtig, deshalb freuen wir uns wenn ihr uns eine (natürlich im besten Fall gute) Bewertung bei iTunes hinterlasst. Wenn ihr dazu auch noch 2-3 nette Worte schreibt, damit potentielle Fans sich bei uns gut aufgehoben wissen, wickeln wir euch in eine dicke, warme Decke ein.

6. Füttert uns mit Feedback!

Ganz ehrlich: Wir lieben es von euch zu hören. Lasst uns eure Kommentare bei Facebook und Twitter da, schreibt uns eine Mail oder veröffentlicht ein Shootvideo wo ihr gegen uns abledert (Bitte veröffentlicht kein Shootvideo). Der schönste Dank ist, wenn wir merken dass Leute unseren Podcast hören und ihre Meinung mit uns teilen wollen. Schreibt uns, wir beissen nicht – und wenn doch, fühlt es sich ganz hervorragend an.

7. Hab ich alles. Was jetzt?

Erstmal nichts, schnapp dir ein Bier und ruh dich auf einer guten Seele aus. Wir danken dir vielmals! Momentan spielen wir mit weiteren Ideen herum, wie ihr den Ringfuchs unterstützen könnt. Mehr dazu folgt dann aber an dieser Stelle und selbstverständlich auch im Podcast selbst.