Ringfuchs Podcast #023 – World Championship Wrestling – Teil 2

Teil 2 unseres Rückblicks auf die zweitgrößte Liga der 90er!

In unserem zweiten und (vorerst) letzten Teil zur WCW beschäftigen wir uns mit den prägendsten Figuren und den Fehlern der Liga, die es für einige Zeit schaffte, der WWE Paroli zu bieten. Nicht umher kommen wir hierbei natürlich, uns näher mit der nWo beschäftigen und besprechen dabei einmal ganz genau, wieso die ganze Sache so revolutionär war, was so gut daran war und warum die ganze Sache ab irgendeinem Punkt völlig entgleist ist. Darüber hinaus geht es natürlich auch im die großen Namen, die die WCW hervorgebracht hat und es überhaupt erst möglich gemacht haben, dass es letztendlich zum sagenumwobenen Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen WCW und WWE/WWF kam. Goldberg, Sting, DDP und natürlich Alex Wright  (Ja, wirklich!) dürfen dabei selbstredend nicht fehlen

Danke an ChosenOne von moonsault.de für das Audiosnippet.

Tretet mit uns in Kontakt bei Facebook und Twitter.

Kapitelmarken

00:00:00.000 Intro
00:00:52.145 Eigene Talente der WCW
00:01:51.120 Goldberg
00:09:46.567 DDP
00:15:26.146 The Man called Sting
00:17:00.696 Ric Flair
00:20:01.159 Meinung ChosenOne
00:22:51.530 Alex Wright
00:25:34.281 Vertragliche Situation in der WCW
00:28:16.124 WCW Powerplant
00:30:01.085 Fast vergessen
00:36:35.830 Stables in der WCW
00:38:09.508 new World order
00:52:27.279 nWo 2000. Nein.
00:56:21.699 Hogan und die nWo.
00:58:08.413 Furchtbare Entscheidungen der WCW
01:07:02.681 Das war gut!
01:14:29.570 WCW – Bedeutung in Deutschland
01:15:42.470 Outro

Shownotes

  • Eine Theme wie das Stable selbst.

  • Jetzt mit noch mehr Cuts: nWo-Promos!

Credits für Intro/Outro:

  1. Summon the Rawk Kevin MacLeod (incompetech.com)Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/
  2. Welcome to the Show Kevin MacLeod (incompetech.com)Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.