Ringfuchs Adventskalender #2 – 205 Nein.

Mangelnde Begeisterung für die Cruiserweight Show

Cruiserweights sind eine feine Sache: Viele von den “Leichtgewichten” sind ganz hervorragende und spannende Wrestler, denen wir extrem gerne bei der Arbeit im Ring zugucken. 2017 sind wir inzwischen auch soweit, dass die Gewichtsgrenzen im Wrestling deutlich aufgeweichter sind als je zuvor. Das stereotype Wrestler-Body-Image gibt es in dieser Form fast nicht mehr. Und doch bringt die WWE noch einmal eine Cruiserweight Division mit klarer Trennung vom restlichen Roster. Und diese Show ist – in unseren Augen – leider gar nicht mal so gut.

Tretet mit uns in Kontakt bei Facebook und Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.