Der Ringfuchs Wrestling Podcast

Wieso ist Wrestling so großartig? Und warum so schlimm?

Ringfuchs Wrestling Podcast #101 – Cringe

Manches berührt einen einfach unangenehm! Wir reden über Wrestler*innen, die in uns ein seltsames Schamgefühl auslösen. Wir reden über die stärkste Emotion überhaupt. Nicht liebe, Nicht Hass: Cringe!

Wir können nichts dagegen tun: Manchmal versuchen Wrestler wirklich ihr bestes, wahlweise bedrohlich, mysteriös, lustig oder gefährlich zu wirken, und das einzige was bei uns bleibt, ist der pure Cringe. Warum geht es manchmal so wahnsinnig in die Hose, was man versucht rüberzubringen? Und warum kommt das bei uns so höchst individuell & unterschiedlich an? Denn: Des einen Freud’ ist des anderen Cringe!

Wir nennen aktuelle als auch historische Beispiele von Wrestlerinnen, die uns einfach unangenehm berührt haben. Und da sind teilweise auch Aktive mit dabei, die wir eigentlich von all dem, was sie so mitbringen, sogar ziemlich mögen. Aber auch ein persönlicher Fav kann sich schnell in einer Situation wiederfinden, bei der man die Hände vor dem Gesicht zusammenschlägt.

Tretet mit uns in Kontakt bei Facebook, Instagram und Twitter. Und tretet der Ringfuchs Wrestling Podcast Gruppe auf Facebook bei!

Die Musik ist wie immer von den wunderbaren Planetoids
Bildquellen:

Miguel Discart, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons
David Seto, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Weiter Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2021 Der Ringfuchs Wrestling Podcast

Thema von Anders Norén