Der Ringfuchs Wrestling Podcast

Wieso ist Wrestling so großartig? Und warum so schlimm?

Ringfuchs Wrestling Podcast #106 – Fanfehden

Wenn Fanlager kollidieren: Nicht nur im Ring gibt’s im Wrestling Stunk, sondern auch drumherum. Oft sind es die Fangruppierungen, die miteinander so richtig giftig ins Gericht gehen. Wir reden über seltsames Lagerverhalten damals & heute

Wer derzeit unter einen Tweet von Bryan Alvarez guckt, wird es zwangsläufig mitbekommen haben: WWE- & AEW-Fans gehen sich gerade sehr gerne bei so ziemlich jeder Kleinigkeit auf den sozialen Medien an die Gurgel. Das kann nicht nur mitunter ziemlich nervig sein, sondern kommt nach Jahren des alleinigen Daseins als Platzhirsch seitens der WWE auch ziemlich ungewohnt daher. Doch dabei Wrestlingfans die schon zu WCW-Zeiten mit auf den Messageboards waren wissen: Das ist nicht neu!

In der Vergangenheit gab es bereits immer wieder Fanrivalitäten, und die haben sich nicht einmal auf die beiden großen US-Promotions beschränkt. Auch in Europa gab es zum Beispiel in der Vergangenheit jede Menge Gift zwischen den Fanlagern von wXw und GSW.

Tretet mit uns in Kontakt bei Facebook, Instagram und Twitter. Und tretet der Ringfuchs Wrestling Podcast Gruppe auf Facebook bei!

Die Musik ist wie immer von den wunderbaren Planetoids
Bildquellen:

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 Der Ringfuchs Wrestling Podcast

Thema von Anders Norén