Ringfuchs Adventskalender #8 – Died in the Womb

Die Bellas zeigen große Schauspielkunst (oder so ähnlich)

Auch im Wrestling gilt: Family First! Nicht wenige Wrestler sind vor der Kamera eng verbandelt mit Geschwistern, Cousins und anderen Familienmitgliedern, treten mit ihnen in Tag Teams oder sogar in Stables auf. Umso dramatischer natürlich, wenn irgendwann die unvermeidlichen Reibereien an den  Tag treten und man sich anfängt die Köpfe einzuschlagen, so passiert auch bei den Bella Twins. Die Zwillingsschwestern bekamen sich – wie soll es auch anders sein, wenn man zusammen wrestlet? – in die Haare und es kam zum Split. Der eigentliche Bruch wurde dann ausgerechnet bei der geplanten Versöhnung vollzogen – und das schauspielerisch leider ziemlich mangelhaft. Und was zum Henker trägt Jerry Lawler für ein T-Shirt?

Tretet mit uns in Kontakt bei Facebook und Twitter.

Shownotes

  • Died in the Womb

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.