Der Ringfuchs Wrestling Podcast

Wieso ist Wrestling so großartig? Und warum so schlimm?

Ringfuchs Euro Catch Vision – wXw: 16 Carat Gold 2022 – REVIEW

Das wichtigste Wrestlingturnier Europas ist Geschichte: WXW 16 Carat Gold 2022 hat uns abgeholt, begeistert und hier und da auch ein wenig verwundert. Ein Wochenende im Review!

Leute, das war was! Es ist wirklich passiert: Ein richtiges, großes wXw 16 Carat Gold vor Publikum, und wir waren live dabei. Die 22er-Ausgabe des größten Wrestlingturniers Europa hat nicht nur im gewohnten Format aufgewartet, sondern auch dabei wieder ordentlich abgeliefert. Internationale Stars wie Lufisto, Shigehiro Irie und Jonathan Gresham haben dabei ebenso abgeliefert wie wXw Größen wie Bobby Gunns und ‚Axeman‘ Axel Tischer. Doch der größte Faktor waren vielleicht andere: Die neue Generation von wXw scheint sich mit dem Turnier so richtig etabliert zu haben. Von Levaniel über Tristan Archer bis Maggot und Baby Allison konnten sich eine ganze Reihe von neuen Größen auf die nächste Ebene hieven.

Wir nehmen das wXw 16 Carat Gold 2022 unter die Luppe und haben das gesamte Wochenende im Review. Spoilen können wir vorab aber schon einmal eines: Wir hatten extrem viel Spaß!

Tretet mit uns in Kontakt bei Facebook und Twitter. Oder kommt auf unseren Discord-Server!

Bildquelle:
chennysphotographywXw

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 Der Ringfuchs Wrestling Podcast

Thema von Anders Norén